UNSERE GÄSTE ab März 2024

Um für Sie "die Welt der schönen Dinge" immer wieder zu bereichern und Sie vielleicht auch mal zu überraschen, laden wir etwa vierteljährlich ein paar ausstellende Gäste zu uns in die Galerie ein. Meist entstammen diese mit ihren selbst gefertigten Arbeiten den Kunsthandwerksbereichen, die die Bereiche von uns 8 Galeristinnen erfrischend ergänzen. 

Kleine Auszeit
Manufaktur für Naturkosmetik

 www.kleineauszeit-shop.de

Kurzfristig hat sich noch eine Gastausstellerin bei uns angekündigt:

Unter dem Label "kleine Auszeit" stellt Manuela Ruiz y Romero (Seligenstadt, www.kleineauszeit-

shop.de) Produkte zur Körperpflege in unserer Galerie aus. Wunderbar duftende handgegossene

Seifen für Haut und Haar, sowie Deocremes sind bei uns erhältlich. Gern verwendet sie Sheabutter,

Mandel-, Babassu-, Raps- oder Macadamiaöl, teilweise auch Kakaobutter, und verzichtet

konsequent auf Aluminiumsalze, Mineralöle oder Konservierungsstoffe. Lassen Sie sich betören

von den verschiedenen Düften und wählen Sie das Passende für sich aus.


Wolf Kobernuß
Tischler aus Neetzendorf

 www.kowood.de

Wolf Kobernuß arbeitet und erforscht seit über 40 Jahren den Werkstoff Holz. Neben zentnerschweren und meterhohen Skulpturen fertigt er auch kleine, filigrane und hauchzarte Objekte. In der Galerie ZEHN zeigt er zum zweiten Mal seine Holzvasen.
Jede Vase ist eine Einzelanfertigung. Keine gleicht der anderen. Hier kombiniert er gewachsenes Holz in ungewöhnlichen Formaten, Eisen, Kupfer oder Messing mit Formgefühl und individueller Gestaltung.


Rabih El-Dik

Holzkünstler aus Hildesheim

www.instagram.com/holzschnittart_ig

Die Holzobjekte des Künstlers Rabih El-Dik verschmelzen gekonnt moderne Laserschnitt-Technologie mit traditionellem Holzhandwerk.
Dabei entstehen Wandbilder, die einen einzigartigen dreidimensionalen Effekt erzeugen und dem Raum neue Akzente verleihen.
In den Formen und Motiven des Künstlers sind stilistische Einflüsse der Arabischen Ornamentik, des Jugendstils und des Art Deco erkennbar.
Zusätzlich widmet sich der Künstler alten Techniken wie der Intarsienarbeit, bei der weggeworfene Rest- und Althölzer eine neue Verwendung finden.
Durch die kunstvolle Verarbeitung des Holzes kommt dessen natürliche Schönheit und Authentizität besonders zur Geltung und die entstehenden Wandbilder werden zu einzigartigen Unikaten.


Sabine Brinkmann

Raku-Keramik aus Diekholzen

Seit vielen Jahren widmet sich Sabine Brinkmann dem Ton und insbesondere dem Rakubrand. Ihre Schalen, Dosen und Vasen sind von sehr erdiger und ursprünglicher Form. Die in anthrazit, weiß und beige gehaltene Glasur umhüllt die Objekte – zu denen auch ein paar figürliche gehören – mit der für Raku typischen Craquelé-Oberfläche.
Da Raku-Keramik Feuchtigkeit aufnimmt, sind die Gefäße eher für einen trockenen Inhalt geeignet.


Catherina Türk
Künstlerin aus Hamburg

www.etsy.com/de/shop/catherinaturk

Die wunderschönen Kunstdrucke und einige ausgewählte Aquarell-Unikate mit den zarten, beseelten Darstellungen von Vögeln und Waldtieren bleiben uns noch eine Weile vor Ort erhalten!


Wir schicken regelmäßig einen Newsletter per Mail heraus, um Sie über wechselnde GastausstellerInnen und Aktionen zu informieren. Wenn Sie in den Verteiler aufgenommen werden möchten, tragen Sie sich hier ein.


Archiv über Gäste, die in der Galerie ZEHN ausgestellt haben

Sie sind auf der Suche nach GastausstellerInnen, die auf dieser Homepage vorgestellt wurden?

Hier geht's zum Archiv.