UNSERE GÄSTE IM WINTER 2017-2018


 Isabella Hiepler-Metz

Keramik aus Ortenberg

www.isakeramik.de

 

Die Gefäße von Isabella Hieper-Metz betören mit ihrer sinnlichen Ausstrahlung. Bauchige, aber auch anmutig schlanke Becher, Vasen und Tassen lassen ihre Herkunft von der Drehscheibe erkennen. Sie sind mit weichen Pastellfarben glasiert und mit einer floralen Dekormalerei oder einer feinen Umrandung aus 24-Karat-Einschmelgold verziert. Dagegen scheinen ihre freien Skulpturen aus einer mystischen Welt zu stammen: es sind geheimnisvolle Wesen zwischen Mensch und Tier, zwischen Tag und Traum.


Dorothea Hoffmann

Keramik aus Creglingen

www.dorotheahoffmann.com

 

Von Dorothea Hoffmann zeigen wir Besonderes aus Porzellan. Sie arbeitet mit eingefärbtem flüssigem Porzellan, das sie in bis zu sieben Schichten übereinander gießt, bevor sie es zu einer Becherform ineinanderfügt. Nach dem ersten Brand schleift sie die Oberfläche an, so dass die Verschiedenfarbigkeit sichtbar wird. Nach einer Innenglasur werden die feinen Gefäße ein zweites Mal gebrannt. Jeder Becher ist einmalig in Form und Farbe.


 

 Catrin Porsiel

Mode / Felle aus Wittingen

www.verlockend.eu

 

Unter dem Label „verLOCKEND“ stellt Catrin Porsiel textile Objekte und Modeaccessoires aus ungefärbter Wolle her. Die Wolle stammt von den Gotländischen Pelzschafen, die ein weiches, grau- bis anthrazitfarbenes Fell besitzen. Leichte, aber trotzdem wärmende Strickpullover oder -capes sowie flauschige Stuhlkissen, Schals und Taschen aus dem lockigen Fell sind bei uns ausgestellt.

 


 Uta Bothe

Kopfbedeckungen aus Wennigsen

 

 Wir freuen und, dass die Textilgestalterin Uta Bothe uns wieder mit Wärmendem für den Kopf bestückt. In dieser Saison finden Sie eine Auswahl von Mützenbändern in verschiedenen Farbtönen, die sich schmeichelnd um Stirn und Ohren legen lassen und dabei gerade für hochgesteckte Haare oder den Zopf Freiraum lassen. Uta Bothe verwendet Walkstoffe aus reiner Wolle, das Innenfutter besteht aus Baumwoll- oder Viskosejersey. Als Verschluss dient ein kleiner Steck-Knopf am Hinterkopf.


Jonas Baetge

Holzarbeiten und Anderes aus Hildesheim https://www.facebook.com/JB.handwrk/

 

 Die Ideen von Jonas Baetge entstehen während des Entdeckens von möglichen Werkstoffen und während des Arbeitens als Tischler. Die Verbindung zwischen Handarbeit, Handwerk und Intuition lässt ihn oft grenzüberschreitend arbeiten, so dass Werke unterschiedlicher Thematik und Materialität entstehen. Wir lassen uns überraschen...

 


Wir schicken regelmäßig einen Newsletter per Mail heraus, um Sie über wechselnde GastausstellerInnen und Aktionen zu informieren. Wenn Sie in den Verteiler aufgenommen werden möchten, schicken Sie bitte eine Mail an mail@galeriezehn.de


Archiv über Gäste, die in der Galerie ZEHN ausgestellt haben

Sie sind auf der Suche nach GastausstellerInnen, die auf dieser Homepage vorgestellt wurde?

Hier geht's zum Archiv.